Meinungsfreiheit in Österreich: Was darf eigentlich noch gesagt werden?


21. Nov 2017
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Foyer 1

Share

Das Sozialreferat der Diözese veranstaltet in Kooperation mit dem Presseclub ein "Diskurscafé" mit Impulsreferaten und Diskussionen an Tischen sowie Podiumsgesprächen im Ursulinenhof.
Zum Inhalt: Das Thema "Meinungsfreiheit in Österreich" wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: Was sagt ein Journalist? Was darf Satire? Wie war das in Österreichs Vergangenheit - wie ist es jetzt? Trägt Bildung zu einer fundierten Meinungsbildung bei, ermuntert sie, die eigene Meinung zu sagen? Wo sind die Grenzen der Meinungsfreiheit?
ReferentInnen: Mag.a Dominika Meindl, Thomas Rammerstorfer, DDr. Helmut Wagner
Infos und Anmeldung: Sozialreferat der Diözese Linz, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz, Tel.: (0732) 7610 3251, Mail: Enable JavaScript to view protected content.